Fragen@CELSinvest.de

Kategorie: ALPHA

Trading-Wettbewerbe – Fluch oder Segen?

Viele bekannte Banken oder Depotbanken locken mit Wettbewerben und attraktiven Preisen potentielle Neukunden an, um entweder das Interesse – was definitiv positiv ist! – oder den eigenen Verdienst anzuleiern. Die besten Beispiele sind hierfür die Commerzbank mit Ihrem Spiel „Trader-2019“ oder die „Trading-Masters“, welche von UBS maßgeblich gestützt werden. Doch was bringen diese Demo-Wettbewerbe der…
Weiterlesen

Mit der richtigen Strategie an jedes Ziel!

Aller Anfang ist schwer? Nicht ganz! Anfangs war es natürlich auch für mich schwer den richtigen Einstieg in diese schwere Materie anhand den richtigen Quellen zu erhalten, den richtigen Stil des Tradens und Investierens für mich zu finden und in Abhängigkeit nachhaltige Strategien zu entwickeln. Aber diese Ansätze möchte ich ab sofort mit Ihnen teilen.…
Weiterlesen

Jetzt Weizen kaufen? Wie robust sind Saisonalitäten?

Saisonalitäten lassen sich eigentlich am ehesten mit der gängigen Landwirtschaft verknüpfen und als Beispiel heranziehen – weshalb sie auch so oft in Commodities, also Rohstoffen zu finden sind. Je nachdem welche Saat ausgebracht wird, muss dies in den dafür vorgesehenen Monaten erfolgen, um auch im Sommer, beispielsweise den Weizen, Gerste oder die Sojabohnen, unter besten…
Weiterlesen

Gebühren, Kosten und Misserfolg – Teil 2

Aus gegebenem Anlass und vieler Fragen zu den vermeintlichen „Retail Pro-Tradern“, möchte ich auf die im Betreff genannten Themen, Gebühren – Kosten – Misserfolg zu sprechen kommen. Dieser zweite Teil beschäftigt sich nach sinnvoller Logik mit den Kosten: Viele der vermeintliche Retail-Pro-Trader betreiben umstrittenes Marketing auf allen Kanälen, welche man sinnvoll dafür nutzen kann –…
Weiterlesen

Gebühren, Kosten und Misserfolg – Teil 1

Aus gegebenem Anlass und vieler Fragen zu den vermeintlichen „Retail Pro-Tradern“, möchte ich auf die im Betreff genannten Themen, Gebühren – Kosten – Misserfolg zu sprechen kommen. Fangen wir daher in diesem Beitrag mit den Gebühren an: Gebühren sind nach vielerlei Hinsicht der eine Faktor, an dem man doch am meisten sparen kann oder? Ja…
Weiterlesen

Meine Money-Hörbücher

Viele von Euch, so kenne ich es auch von mir, haben nicht die Zeit oder die Geduld am Abend nach einem stressigen Tag, an dem man von Meeting zu Meeting hetzt, Mails ließt und schreibt, noch in Ruhe ein Buch zu lesen – und das vor allem mit Fokus und entsprechender Wahrnehmung, sodass auch alle…
Weiterlesen

Handelssysteme, Social- & Signal-Trading – mehr Tücken als Vorteile?

Immer mehr Menschen verschreiben sich dem Trading, probieren hier und dort neue Lösungen, welche die immense Zeitaufwendung zur Vor- & Nachbereitung reduzieren soll. Verlässt man sich im Social- & Signal-Trading auf andere, kann man schnell verloren sein, wobei rein rechtlich gesehen die meisten Copy- und Social-Trader überhaupt keine Erlaubnis genauer gesagt keine Lizenz zur indirekten…
Weiterlesen

Emotionales Investieren vs. Oldschool-Trading

Die Digitalisierung und Entwicklung von sog. KYC, Know-Your-Customer, -Prozessen lässt auch Broker, Banken und Investmentfonds immer tiefer in die Trickkiste greifen. Wer ist der Kunde, persönliche Daten, Bonität, Schufa, Vermögen und Verbindlichkeiten bis hin zu Interessen und Ziele – all das gilt es zu digitalisieren, um mit dem Markt und der schnellen Datensammlung Schritt halten…
Weiterlesen

Flash-Crash? Auf und ab ohne Pilot

Die vergangenen Tage an den internationalen Börsen waren gezeichnet von einem starken ab und auf (was auch Flash-Crash bezeichnet wird) und einer Volatilität, die auch in Vergangenheit immer ein turbulentes Jahr auf Lager hatte. Doch heute sind jegliche Einwirkungen durch Marktteilnehmer und Institutionen so komplex wie nie in der Vergangenheit. Heute schwappt massig billiges Geld…
Weiterlesen

Nur noch 1:30 Leverage für CfDs & Forex dank ESMA?

Die European Securities Markets Authority (ESMA) denkt über eine Restriktion bzw. Limitierung des Einlagehebels, besser bekannt als Leverage bei CfDs und Forex, in einschneidendem Maßen für Trader mit kleinen Konten nach. Hintergrund hierfür sind die in der Vergangenheit etablierten Broker, welche mittlerweile sogar Leverages von 1:2000 anbieten und dem Kunden bei hoher Volatilität ein massiv…
Weiterlesen