Fragen@CELSinvest.de

Die schleichende Abschaffung des Bargelds kommt!

Die kleinsten müssen als erstes daran glauben!

Ist die Abschaffung des Bargelds nun doch traurige Realität? Basierend auf den zuletzt veröffentlichten Informationen, welche auf dieser Homepage bereits vor einem Jahr, in Form der IWF Working-Papers, standen, wird das De-Cashing vorangetrieben. Ob der Ausschlag nun die Herstellungskosten der 1 Cent Münze sind, welche bei 1,6 Cent liegen, oder ob es doch die Menschen in der Euro-Zone entlasten kann, wie bereits in einigen Ländern der Fall?!

Letztendlich sollen 1 & 2 Cent Münzen abgeschafft werden, was somit das 5 Cent-Stück auf den ersten Platz der kleinen Münzen hebt. Doch was passiert mit den Preisen? Die sollen gerundet werden!

Wer von Ihnen glaubt denn nun ehrlich, dass der Einzelhandel diese Chance nicht zur Preiserhöhung nutzt? Was passiert an der Tankstelle? Nur noch 5 Cent-Bewegungen auf der Anzeige? Ich schätze dieses Konzept ist für die wirtschaft förderlich, doch den Menschen die in diesem Umfeld leben, wird nicht nur das Kleingeld entzogen sondern auch gleich der Wert mit, wenn damit entsprechende Preiserhöhungen einhergehen.

Zudem lassen sich auch Bargeld in ferner Sicht nicht mit Minus-Zinsen belegen, was auf ein De-Cashing hindeutet wird – große Euro Scheine sind auch bereits Geschichte.

Was wir dagegen tun können? Auf die Straße gehen, doch dafür sind wir in der deutschen Art zu brav.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.