Fragen@CELSinvest.de

Trading-Wettbewerbe – Fluch oder Segen?

Viele bekannte Banken oder Depotbanken locken mit Wettbewerben und attraktiven Preisen potentielle Neukunden an, um entweder das Interesse – was definitiv positiv ist! – oder den eigenen Verdienst anzuleiern.

Die besten Beispiele sind hierfür die Commerzbank mit Ihrem Spiel „Trader-2019“ oder die „Trading-Masters“, welche von UBS maßgeblich gestützt werden. Doch was bringen diese Demo-Wettbewerbe der Privat-Person bzw. dem Investor?

Meist sind es der Fokus auf die angebotenen Instrumente der Depotbank bzw. des Emittenten, welche an Reputation gewinnen sollen, ohne einen Blick auf die Risiken zu erhalten. Solche Wettbewerbe lassen sich nicht durch den Kauf eines oder mehrerer Wertpapiere gewinnen – es müssen hoch riskante und dabei potentiell hoch rentable Instrumente und Anlagearten her, damit man in diesem Wettbewerb überhaupt bestehen oder mitspielen kann. Es weckt grundsätzlich den Ehrgeiz oder lässt nach den ersten Trades bereits Frust aufkommen, wenn die Positionen im Verlust stehen und schnell wieder verkauft werden.

Zudem werden Redner, erfahrene Trader – ich benutze mit Absicht nicht die Formulierung „professionelle Trader“, da diese meist nie eine Bank von Innen gesehen haben ,geschweige denn wissen wie diese am Markt wirklich agieren – als Informationsgeber beworben. Dadurch kann der Interessent natürlich wertvolle Grundinformationen erhalten, doch die Erfahrung und letztendliche Disziplin am realen Markt, wird Ihnen niemand vermitteln können. Auch rettet Sie keiner vor Verlusten oder vor emotionalen Chaos-Situationen. Sparen Sie sich das Geld für ein Buch oder suchen Sie sich eine Community, in der der Austausch an erster Stelle steht, und nicht der Verkauf von Halbwahrheiten oder intransparentem Hintergrundwissen.

Ich schreibe aus Erfahrung, nach entsprechender Recherche, dem Eigentest und notwendigem Hintergrundwissen durch Erfahrung basierend auf mehr als einer Dekade. Schauen Sie sich diese Modelle an, erwarten Sie aber keinen Erfolg, der sich eins zu eins auf den realen Markt, auf die Emotionen verbunden mit realen Gewinnen oder Verlusten , adaptieren lässt.

Passen Sie daher auf Ihr verdientes Geld auf und treffen Sie die richtige Entscheidung, denn ich werde Sie nicht für Sie treffen – ich kann Ihnen nur eine Leitplanke der Wegfindung bereitstellen.

Mit besten Grüßen – Ihr Christoph Nickels

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.